visum

Visa-Arten in den VAE

Um in die Vereinigten Arabischen Emirate auswandern und dauerhaft dort leben zu können, ist ein Visum unerlässlich. Wir beraten dich gerne, welches Visum für dich in Frage kommt und begleiten dich durch den gesamten Prozess.

Unser Team hilft dir, dich im Visa-Dschungel zurechtzufinden und zu evaluieren, welche Art von Visa für deine individuelle Situation die richtige ist.
Beratungstermin buchen

Alle Visa-Arten im Überblick

Die behördlichen Anforderungen und die Gültigkeitsdauer variieren je nach Art des Visas. Im Folgenden findest du eine Übersicht über sämtliche verfügbaren Visa-Arten, die in Dubai von Bedeutung sind.

Beratungstermin buchen
10 Jahre

Golden Visa

Das Golden-Visa Programm ermöglicht qualifizierten Investoren einen langfristigen Aufenthalt (10 Jahre) in Dubai durch eine Investition von mindestens 2 Millionen AED. Dieses prestigeträchtige Visum bietet attraktive Vorteile und eröffnet Investoren, die Dubai's Potenzial erkennen, neue Möglichkeiten.

2 Jahre

Investor Visa

Das Investorenvisum kann durch die Gründung eines Unternehmens in den VAE erlangt werden. Es berechtigt dich, aktiv im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit in Dubai zu leben und arbeiten, damit du die vielfältigen wirtschaftlichen Chancen der Region nutzen kannst.

2 Jahre

Property Visa

Immobilien in Dubai sind auf dem globalen Immobilienmarkt sehr gefragt. Investoren, die in Dubai eine Immobilie im Wert von 750.000 AED besitzen, können ein Property Visa beantragen. Dieses Visum hat eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren und kann nach Ablauf erneuert werden.

2 Jahre

Freelance Visa

Das Freelance-Visum ermöglicht es selbstständigen Freelancern, legal in Dubai zu arbeiten und gleichzeitig ihren Aufenthaltsstatus zu regeln. Dies ist eine ideale Lösung für diejenigen, die ortsunabhängig arbeiten und in den Vereinigten Arabischen Emiraten leben möchten.

2 Jahre

Family Visa

Visa-Halter können für Familienangehörige ein Family Visa-Certificate beantragen. Dieses Zertifikat ermöglicht Familienangehörigen einen dauerhaften Aufenthalt in Dubai und die Möglichkeit, sich bei ihren Verwandten in der Stadt niederzulassen. Die Gültigkeit richtet sich dabei nach dem Visa des Sponsors.

2 Jahre

Work (Employment) Visas

Das Dubai Investorvisum ermöglicht deutschen Unternehmern, in Dubai zu leben und zu arbeiten. Es ermöglicht ihnen, aktiv in Dubai zu investieren, Unternehmen zu gründen und zu leiten, und so die vielfältigen wirtschaftlichen Chancen der Region zu nutzen.

90 tage

Tourist Visa

Das Dubai Touristenvisum ermöglicht die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate und hat eine Gültigkeitsdauer von drei Monaten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieses Visum keine Arbeitserlaubnis beinhaltet und es Touristen nicht gestattet, in Dubai Verträge abzuschließen oder Bankkonten zu eröffnen.

FAQ

Hast du weitere Fragen?

Das Team um Mariem Al-Ssayrafi und DGMA Legal Consultancy kennt die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse deutschsprachiger Investoren genau.

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Visa für die VAE:

Was versteht man unter einem “Residence Visa”?

Ein Residence Visa ist eine Aufenthaltsgenehmigung, die es ermöglicht, in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu leben oder Geschäftlich tätig zu werden. Es ist erforderlich, wenn man beabsichtigt, im Land zu leben oder eine Firma zu gründen und für diese ein Bankkonto zu eröffnen.

Im Rahmen der Firmengründung werden entsprechende Berechtigungen für eine festgelegte Anzahl von Residence-Visas erworben. Das Residence Visa ist ein 2-Jahres-Visums, das heißt, es muss alle zwei Jahre erneuert werden.

Das Residence Visa gilt für alle Emirate und beinhaltet die Ausstellung einer Emirates ID, vergleichbar mit einem deutschen oder österreichischen Personalausweis. Mit der Emirates ID kann man in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten leben und ist nicht auf ein bestimmtes Emirat beschränkt.

Das Bankkonto kann ebenfalls bei ausgewählten Banken in den VAE eröffnet werden und ist nicht auf das Emirat beschränkt, in dem sich die Firma befindet.

Ist ein Wohnsitz in Dubai erforderlich, um ein Visum zu erlangen?

Für die Beantragung eines Visums ist es nicht zwingend notwendig, einen Wohnsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu haben. Je nach Art des Visas muss aber alle 6 Monate in das Land eingereist werden, damit das Visum seine Gültigkeit erhält.

Wie lange dauert der Visa-Prozess in Dubai?

Der Visa-Prozess in Dubai beginnt nach Abschluss der Firmengründung. Für die Bearbeitung ist eine Einreise nach Dubai notwendig. Meist schon am ersten Tag des Aufenthalts findet ein medizinischer Check statt, der einen Bluttest und ein Röntgenbild umfasst. Etwa 5 Werktage später erfolgen mit unserem VIP Service die Biometrischen Erfassungen, die einen Irisscan und die Abnahme der Fingerabdrücke beinhalten. Das anschließende Visa-Stempelverfahren dauert weitere 2 bis 3 Werktage. Nach Abschluss dieses Schrittes ist es möglich, das Land wieder zu verlassen. Die Emirates-ID wird nachweiteren 2 Werktagen ausgestellt. Diese ID kannst du dann im Anschluss bei uns im Office abholen.

Bekomme ich als Auswanderer automatisch ein Visum?

Nein. Um ein Visum in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu erhalten, muss ein entsprechender Antrag gestellt werden. Ein Antrag kann bspw. dann gestellt werden, wenn du in den VAE eine Immobilie gekauft hast, eine Firma gegründet hast oder in ein Angestelltenverhältnis eintrittst.

Gerne beraten wir dich hierbei, welche Visa-Art am besten zu deinen Lebensumständen und Vorhaben passt.

Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten:
-  Investor Visa
-  Property Visa
-  Golden Visa
-  Employment Visa
-  Freelance Visa

Kann mein Ehepartner/ Kind auch ein Visum beziehen, wenn ich eins habe?

Grundsätzlich kanns du deinen Ehepartner oder dein Kind über dein Haupt-Visum “sponsern”. Darunter versteht man, dass du durch dein Visum einem Familienangehörigen ein weiteres, eigenes Visum ermöglichst, sodass dieser sich ebenfalls in den VAE aufhalten darf. Für den Fall, dass Familienangehörige ebenfalls ein Visum über das sogenannte Sponsoring erhalten sollen, muss zunächst das Visum des Sponsors komplett abgeschlossen werden.

Wichtig hierbei ist jedoch, dass entweder die Ehe- oder Geburtsurkunde des Familienangehörigen vollständig legalisiert ist. Die Legalisierung ist im Generellen ein Prozess, bei dem die Echtheit eines Dokuments durch mehrere Behörden bestätigt wird, um dessen Gültigkeit in einem anderen Land sicherzustellen. Falls du hierzu weitere Informationen benötigst, findest du in unserer Rubrik "Wissen" einen hilfreichen Guide.

Muss ich mich in Dubai krankenversichern?

Ja, sobald du ein Visum hast, ist eine Krankenversicherung, welche die VAE inkludiert, Pflicht. In Dubai wird die Krankenversorgung durch den Abschluss einer internationalen privaten Krankenversicherung sichergestellt. Die Kosten variieren je nach verschiedenen Faktoren wie Alter, Leistungsumfang und Vorerkrankungen und belaufen sich im Durchschnitt auf etwa 150-350€. Im Vergleich zu einer privaten Krankenversicherung in Deutschland sind internationale Krankenversicherungen in der Regel kostengünstiger und bieten gleichzeitig ein umfangreiches Leistungsspektrum.

Was versteht man unter dem Medical-Check?

Die medizinische Untersuchung zum Erhalt Ihres Visums umfasst folgende Untersuchungen:

1. Blutuntersuchung: Zur Überprüfung auf Infektionskrankheiten wie HIV/AIDS, Hepatitis B und C.
2. Röntgenuntersuchungen: Zur Erkennung von alten Tuberkulosenarben oder anderen Lungenerkrankungen.

Du wirst von einem unserer erfahrenen Mitarbeiter in das jeweilige Testzentrum begleitet und kannst dich dank unserer VIP Services auf eine zügige und schnelle Abwicklung verlassen.

Hast du weitere Fragen?

Das Team um Mariem Al-Ssayrafi und DGMA Legal Consultancy kennt die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse deutschsprachiger Investoren genau.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Beratungstermin buchen

Das Team um Mariem Al-Ssayrafi und DGMA Legal Consultancy kennt die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse deutschsprachiger Investoren genau. Dieses Know-How bildet die Basis des zielgruppenspezifisch entwickelten DGMA-Konzepts.

Innerhalb eines persönlichen Beratungsgespräches erfährst du alles, was du für einen erfolgreichen Start in den VAE benötigst.

Beratungstermin buchen

Kontaktiere unser Team

Sende uns gerne eine Kontaktanfrage mit deinem Anliegen. Unser team wird sich zeitnah mit dir in Verbindung setzen.

Integrated marketing and always up to date with the latest technology